HOME    CHIROPRAKTIK     DIAGNOSTIK     PRESSE     NEUIGKEITEN     FORSCHUNG    HOMÖOPATHIE       

     WEGBESCHREIBUNG       STATIONÄRE BEHANDLUNG       GÄSTEBUCH       LINKS       IMPRESSUM   

Chiropraktik

PHILOSOPHIEPhilosophie.html
KINDER UND SCHWANGEREKinder_und_Schwangere.html
SACRO-OCCIPITAL-TECHNIKSOT.html
CHIROPRAKTISCHE CRANIOPATHIECraniopathie.html
PALMER-UPPER-CERVICAL-TECHNIKPalmer.html
AKTIVATOR TECHNIKAktivator.html
MANUELLE ORGANTHERAPIEMOT.html
GONSTEADGonstead.html







COX Bandscheibentechnik


Diese, von einem Chiropraktiker und ehemaligem Osteopathen, entwickelte Technik, ist die Antwort auf vielerlei Beschwerden der Lendenwirbelsäule und des Beckens.














Dr. James M. Cox, der Erfinder der gleichnamigen Technik, behandelt hier die verschiedensten Syndrome mit teuren Spezialtischen. Unter anderem ist es eine exzellente Technik, um innerhalb kürzester Zeit festzustellen, ob eine Operation im Bereich des unteren Rückens zu umgehen ist oder nicht.


Täglich von Tausenden Chiropraktikern angewendet, hat sie schon Hundertausenden von Patienten das Skalpell erspart. Die Behandlung folgender Syndrome sind Schwerpunkte dieser Technik:


  1. Bandscheibendegeneration

  2. Skoliosen

  3. Ischialgien

  4. Facettensyndrom

  5. Spondylolisthesis

  6. Spinalkanalstenosen

  7. Sakralisation Lumbalisation

  8. Nervenwurzelreizsyndrome

Alle Patienten tragen ihren eigenen Arzt im eigenen Inneren. Wir handeln am besten, wenn wir dem inneren Arzt in jedem Patienten die Möglichkeit geben, seine Arbeit zu tun.


(Dr. med Albert Schweitzer)

THOMPSON-DROPTECHNIKThompson.html
COX BANDSCHEIBENTECHNIK